Risikogruppen

Risikogruppen sind Menschen, die entweder Eisen verlieren oder einen Mehrbedarf haben.

Frauen im Menstruationsalter (Eisenverlust durch die Menstruation) und Kinder (Mehrbedarf wegen des Wachstums) sind die beiden grössten Risikogruppen. Daneben leiden oft Senioren (Mangelernährung, ev. pathologischer Eisenverlust) und Leistungssportler (Mehrbedarf) an Eisenmangel.

Risikogruppen